Hofstattweg 6, Muri BE

Ort: Muri b. Bern
Typologie: Wohnen
Bauzeit: 2017-2018
Status: Realisiert
Bauträgerschaft: Privat

 

Der Ersatzneubau situiert sich am privilegierten Aarehang, auf einer bereits bebauten Parzellen in Muri.b.Bern, im beliebten Villenquartier «Chräyigen». Das Gebäude orientiert sich in Richtung Süden mit Sicht auf die Alpenkette. Die motorisierte Gebäudeerschliessung erfolgt über eine ruhige Privatstrasse. Der Haupteingang ist zu Fuss von der nördlichen Hauptstrasse oder von der südlichen Privatstrasse via, zwischen benachbarten Gärten liegendem, Fussweg erreichbar.

Das Dreifamilienhaus im Stockwerkeigentum setzt sich aus je einer grosszügigen Wohnung pro Normgeschoss und einer hellen Attikawohnung zusammen. Der südlich angelegte Aussenraum dient als Garten für die Erdgeschosswohnung. Die hinterlüftete Fassade aus italienischem Travertin in Kombination mit rostfarbenen Vollkernplatten verleiht dem Gebäude einen mediterranen Charakter. Die Wärme, welche der Stein ausstrahlt, ist auf der Sonnenterrasse der Attika speziell angenehm wahrnehmbar. Das Gebäude ist mit einem sinnvollen Mass an technischen Möglichkeiten ausgestattet. Neben der Wärme- und Energiegewinnung mittels Erdsonden und Photovoltaikanlage bietet eine intelligente Steuerung «smart Home» dem Besitzer die Möglichkeit auch in seiner Abwesenheit mit dem Gebäude zu kommunizieren.