Shelter, Belpberg

Typologie: Flugsicherungsanlage
Bauzeit: 2012
Status: Realisiert

Das bestehende, rund 50 Jahre alte Betriebsgebäude, wurde durch eine Neuanlage ersetzt. Der neue Shelter besteht aus zwei vorfabrizierten Containern inkl. neuster Technik, welche mit einer COR-TEN –Stahlfassade umhüllt wurden. Der bestehende Mastfuss und die rund 35m hohen Funkantenne wurden in die Anlage integriert.

Der Standort musste aus betrieblichen Gründen beibehalten, der Shelter  in direkter Verbindung zum Funkmast erstellt werden.

Aus landschaftlicher Sicht kommt der guten Anpassung des Gebäudes in die Umgebung eine hohe Bedeutung zu. Der Stahlbaukörper ergibt ein insgesamt einheitlich in Erscheinung tretendes Gebäude, was aus landschaftlicher Sicht, in der Genutzten Landschaftskammer Hoburg, nicht als Störung wirkt und gut eingebet ist.

Die Anlage wird von Skyguide und der Kantonspolizei genutzt.